Seçkin Dağlı wurde schwer verletzt und von medizinischen Teams in das private Lokman Hekim Trades Hospital gebracht. Bei der ersten Untersuchung in der Notaufnahme war er bewusstlos. Ohne Zeit zu verschwenden, Anästhesist Dr. Feridun Karadağlı wurde intubiert und mit Unterstützung der Atemwege zur Tomographieeinheit gebracht. Eine Gehirnblutung wurde in der kranialen CT festgestellt und der Neurochirurg Op. DR. Er wurde von Mehdi Sadat betrieben.

Privat Lokman Hekim Esnaf Krankenhaus, Facharzt für Neurochirurgie Op. DR. Mehdi Sadat: „Ich kam ins Krankenhaus, sobald mich die Nachricht erreichte. Das Leben von Seçkin Dağlı, der im Alter von 19 Jahren einen Motorradunfall hatte, hatte fast keine Funktionen. Er war bewusstlos und lag im tiefen Koma. Er reagierte auf keinen Reiz. Die Gehirnfunktionen waren kurz vor dem Ende. Er hatte sehr schwache Atmung und Herzschläge. Das Gehirn war dem Tod nahe. Die Anti-Ödem-Therapie wurde schnell begonnen, um das Gehirn zu entspannen. Computergestützte Gehirntomographie wurde aufgenommen. Blutungen und Hirnödeme wurden im Gehirn festgestellt. Obwohl es in den Büchern keine Hinweise auf eine Operation gibt, wurde der Patient dringend operiert und es wurden notwendige Eingriffe vorgenommen. Die Blutung wurde beseitigt, eine Dekompression durchgeführt. Der vom Kopf entnommene Knochen wurde in den Bauch gelegt, das Gehirn entspannt und der Patient auf die Intensivstation gebracht. “ Er setzte seine Erklärungen wie folgt fort:

„Krankenhausleitung, Ärzte, OP-Team, Intensivteam, Stationsteam und FTR-Team teilen alle die Freude der Familie des Patienten. Ich möchte darauf hinweisen, dass es eine Teamaufgabe ist, eine Person wieder zum Leben zu erwecken.“ sagte.

Die Wahrnehmung begann in Seçkin Dağlı, die am 8. Februar 2017 ihre Augen für das Leben auf der Intensivstation öffnete, und alles lief gut. Er wurde am 12. Tag nach seiner Intensivbehandlung zum Gottesdienst gebracht und seine Behandlung im Gottesdienst fortgesetzt. Özel Lokman Hekim Esnaf Facharzt für Orthopädie und Traumatologie Op. „Schlüsselbeinfraktur“ von Dr. Tanzer Gürcü und Neurochirurg Op. DR. Die zweite Operation (Kranioplastik) wurde von Mehdi Sadat durchgeführt.

Die Sprache, Bewegungen und Ernährung von Seçkin Dağlı, der etwa einen Monat im Krankenhaus behandelt wurde, wurden besser. Seçkin Dağlı, die die lebensbedrohliche Krankheit überlebte, im ersten Monat ihrer Rückkehr ins Leben, Dr. Er wurde von Erhan Çetin untersucht und begann die Behandlung in der Physiotherapieeinheit. Seçkin Dağlı, die mit Unterstützung von zwei Personen einige Schritte unternehmen kann, die im täglichen Leben vollständig von einer Person abhängig ist, die an Kraft und Koordination in ihren linken oberen und unteren Extremitäten verloren hat, kann nun ihre eigenen Bedürfnisse unabhängig erkennen, ihre täglichen Aktivitäten unabhängig ausführen und nach 19 Sitzungen ihr normales Leben fortsetzen.

Pater Cengiz Dağlı, der sich sehr über die Genesung seines Sohnes freut:

„Es ist mir unmöglich, den Schock und die Trauer zu beschreiben, die ich erlebte, als ich am Telefon erfuhr, dass mein Sohn infolge eines Verkehrsunfalls am Morgen des Vorfalls schwer verletzt wurde. Ich erreichte sofort das Krankenhaus. Sein Zustand war sehr ernst und ich wollte meinen Sohn verlieren. Aber ich habe nie die Hoffnung verloren. Es war eine große Chance für uns, dass das Tradesmen Hospital und unsere Ärzte hier waren. Sie gaben uns fast ein Wunder. Mit rechtzeitiger und korrekter Behandlung erweckten sie meinen Sohn, den ich verlieren wollte, wieder zum Leben. Mein Sohn ist jetzt zu seinem normalen Leben zurückgekehrt. Ich konnte nicht einmal so viel erraten. Die Krankenhausleitung, insbesondere die Krankenhausleitung, die dieses Personal zusammenhält, damit wir dieses Glück spüren. Feridun Bey, Dr. Mehdi Beye, Dr. Tanzer Bey, Dr. Unendlicher Dank an Herrn Erhan, Physiotherapeutin Frau Ebru und das gesamte Krankenhauspersonal, dessen Namen ich nicht zählen kann. „